Das Haus besteht aus Untergeschoss, Obergeschoss und Anbau.

Das Haus hat fünf Zimmer, Küche, Badezimmer, Flur, Hauswirtschaftraum, Abstellraum (Werkstatt) und
einen Keller. Die Grundfläche beträgt ohne Keller ca 110 m². Zum Haus gehört ein ein Blockhaus (25 m²),
ein Pavillion und eine Garage. Das Haus steht auf einem Grundstück mit einer Gesamtfläche von ca 7000 m².

Untergeschoss

Untergeschoss   Zimmer 1
  Zimmer 2
  Zimmer 3
  Küche
  Flur
 

Obergeschoss

Obergeschoss   Zimmer 4
  Zimmer 5
   

Zimmer 1

Grundfläche: ca 9,4 m²
Fußbodenbelag: Korkparkett
Decke: Esche weiß vertäfelt
Wände: Rauhfaser weiß
Fenster: 1 x Kunststoff ISO Fenster mit Rolladen
Anschlüsse: SAT, Netzwerk, Hausbus, Telefon

[zurück zum Seitenanfang]

Zimmer_1 Zimmer_1 Zimmer_1 Zimmer_1 Zimmer_1

Zimmer 2

Grundfläche: ca 14,0 m²
Fußbodenbelag: Parkett Buche Echtholz
Decke: Esche weiß vertäfelt
Wände: Tapete Apricot
Fenster: 1 x Kunststoff ISO Fenster mit Rolladen
Anschlüsse: 2 x SAT, Netzwerk, Hausbus, Telefon
Sonstiges: 6 Einbaustrahler in der Decke

[zurück zum Seitenanfang]

Zimmer_2 Zimmer_2 Zimmer_2 Zimmer_2 Zimmer_2

Zimmer 3

Grundfläche: ca 11,7 m²
Fußbodenbelag: Korkparkett
Decke: Esche weiß vertäfelt
Wände: Vliestapete Apricot
Fenster: 1 x Kunststoff ISO Fenster mit Rolladen
Anschlüsse: SAT, Netzwerk, Hausbus, Telefon
Sonstiges: Großer Einbauschrank mit Lamellentüren (Kiefer massiv)

[zurück zum Seitenanfang]

Zimmer_3 Zimmer_3 Zimmer_3 Zimmer_3 Zimmer_3

Küche

Grundfläche: ca 13,9 m²
Fußbodenbelag: Kalksandstein Fliesen von Villeroy & Boch (durchgehendes Material)
Decke: Esche weiß vertäfelt
Wände: Strukturtapete weiß gesprenkelt
Fenster: 1 x Kunststoff ISO Fenster mit Rolladen
Anschlüsse: SAT, Netzwerk, Hausbus, Telefon
Sonstiges: 5 Paulmann Decken Einbaustrahler

Die Küche wurde 2004 komplett saniert. In der Küche ist zusätzlich zum Heizkörper eine vollwertige Fußbodenheizung installiert. Die Fußbodenheizung wird über einen Rücklaufthermostat (RTL) geregelt.
Die Einbauküche ist von IKEA. Die Fronten bestehen aus Buche (Echtholz). Zur Küche gehört eine Geschirrspümaschine (Construkta), ein Herd mit Ceran-Feld (NEFF), ein Kühl-/Gefrierkombination (Philips/Wirlpool) und eine Dunstabzugshaube mit Dauerfilter.

[zurück zum Seitenanfang]

Kueche Kueche Kueche Kueche

Flur

Grundfläche: ca 6,3 m²
Fußbodenbelag: Feinstein poliert (durchgehendes Material, extrem hart)
Decke: Esche weiß vertäfelt
Wände: Strukturtapete weiß gesprenkelt
Haustür: Kunststoff mit ISO Fenster (innenliegende Sprossen) mit Anzugssystem (Wärmedämmung)
Sonstiges: Massive Buchentreppe, Decken Einbaustrahler (teilweise noch nicht eingebaut)

Die massive Buchentreppe wurde 1997 von der Treppenbaufirma Olthaus Treppenbau eingebaut (8.556,- DM). Durch einen 1/4 Schwung am Ende ist die Treppe viel flacher, als in solchen Häusern üblich. Die Kunststoffhaustür wurde 2003 von der Firma Redenius eingebaut (1.110,- EUR). Sie hat im oberen Teil eine Isolierglasscheibe mit innenliegenden Sprossen. Die Tür hat drei stabile Schaniere und ein Anzugssystem (Wärmedämmung).

[zurück zum Seitenanfang]

Flur Flur Flur

Zimmer 4

Grundfläche: ca 21,6 m²
Fußbodenbelag: Buche Laminat
Decke: Esche weiß vertäfelt
Wände: Rauhfaser weiß
Fenster: 2 x Kunststoff ISO Fenster
Sonstiges: 3 Paulmann Einbaustrahler in der Decke

Das Dach ist mit 160 mm dicker Rockwoll isoliert. Der Raum hat eine Klimaanlage mit Abluftanschluss nach draussen. Hinter dem Kniestock (Drempel) gibt es weitere Abstellflächen, hier ist auch ein Teil der Technik untergebracht (Netzwerk, SAT-Switch,...).

[zurück zum Seitenanfang]

Zimmer_4 Zimmer_4 Zimmer_4 Zimmer_4

Zimmer 5

Grundfläche: ca 16,6 m²
Fußbodenbelag: Buche Laminat
Decke: Esche weiß vertäfelt
Wände: Rauhfaser weiß
Fenster: 2 x Kunststoff ISO Fenster
Sonstiges: Begehbarer Kleiderschrank

Das Dach ist teilweise mit 160 mm dicker Rockwoll, teilweise mit Glaswolle isoliert. Im Raum befindet sich ein begehbarer Kleiderschrank (ca. 2,5 m² zusätzlich zur Raumfläche) Im Kleiderschrank gibt es Regale und eine Kleiderstange, beleuchtet wird er durch eine 1,20 m Leuchtstoffröhre. Auf einer Seite gibt es hinter dem Kniestock (Drempel) eine weitere Abstellfläche.

[zurück zum Seitenanfang]

Zimmer_5 Zimmer_5 Zimmer_5 Zimmer_5 Zimmer_5 Zimmer_5